Ich beim 38. Berlinmarathon

Veröffentlicht: September 27, 2011 in Großveranstaltungen
Schlagwörter:,

Am Sonntag hatte ich das Vergnügen an der Strecke des 38. BMW Berlinmarathon stehen zu dürfen.

Wir, also die Zuschauer hatten das Glück, daß das Wetter anders als im letzten Jahr Zuschauerfreundlich war. strahlend blauer Himmel, perfekt zum fotografieren.

Ich stand bei Kilometer 38 auf Höhe der Nationalgelerie. In der ersten Stunde hatten die an mir vorbeiziehenden Läufer noch ein ganz schönes Tempo drauf. Mit der Zeit würden die Schritte der Teilnehmer aber Schwerer und die Münder verbissener, schön war es in die lächelnden Gesichter der per Namenszuruf Angefeuerten zu blicken. Überhaupt hat mich die Stimmung, die Energie an der Strecke fasziniert und gefangen genommen, es war ein tolles Erlebnis. Danke Berlin! Hier mein aktueller Bericht vom Halbmarathon.

 

 

Kommentare
  1. Caro sagt:

    Und wann läufst Du, Kleena?

  2. […] auszutauschen, ich war ganz schön nervös. Aber dadurch war es auch spannender als beim Berlin Marathon letztes […]

  3. […] 40.000 Läufer, der dann auch durch unsere Hilfe auf Platz 2.071 kam. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Danach ging es dann aber zum selben Punkt wie letztes Jahr, gegenüber der Philharmonie. Aber das Wochenende fing ja viel früher an, und zwar am Freitag Abend mit einer privaten […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s