Batman Live

Veröffentlicht: Januar 13, 2012 in Event, Kultur
Schlagwörter:

Erstmal ein frohes Neues an alle meine Leser.

Die ganze Welt redet ja seit einiger Zeit von Berlin als Startup-Mecca von Deutschland, als Silicon Valley Europas und ich weiß schon eine ganze Weile es ist die coolste Metropole der Welt.

Durch eines dieser Startups hatte ich gestern das Vergnügen, in einen der vornehmen Event Suiten in der O2World das Bühnenstück Batman zu sehen.

Zuerst aber ging es im Friedrichshain in den zweiten Hinterhof und den fünften Stock eines Gewerbealtbaus ohne Aufzug ins Dachgeschoß. Bei leckeren Häppchen und entspannter Atmosphäre wurde uns das Unternehmen Sofatutor vorgestellt, und uns deren Potential nahe gebracht.

Und ganz ehrlich ich glaub die Jungs haben bis jetzt schon so einiges richtig gemacht.

Zu Gast bei sofatutor

Zu Gast bei sofatutor

Premiumeingang, wow :)

Wir waren schon recht früh da

Danach ging es dann mit bereitstehenden Taxen in Richtung O2World.

In der O2World wurden wir zu den Event Suiten geführt, was sich schonmal recht nobel anfühlt. In der Suite erwartete uns neben dem tollen Blick auf die Bühne ein leckeres Buffet und ein klasse Ambiente.

Da wir schon recht früh vor Ort waren konnten wir die Atmosphäre der leeren Halle in aller Ruhe in uns aufnehmen.

Zu Gast bei sofatutor

Premiumeingang, wow :)

Wir waren schon recht früh da

Wir waren schon recht früh da

Über das Stück an sich kann ich leider wenig gutes sagen. Ich weiss, meckern ist immer einfacher, aber was mich gestört hat waren wirklich die Stimmen der Schauspieler/Akrobaten, so wie mich ein Freund, der zur Premiere am Vortag dort war, gewarnt hat. Es hörte sich so an wie als wenn die Aktuere deren Muttersprache Amerikanisch ist, ihre deutschen Texte selbst eingesprochen haben, das ist natürlich gewöhnungsbedürftig.
Bei der Story wurde zuviel Zeit mit dem vortsellen der Charaktere vergeudet, und zudem dachte ich ganz oft „jetzt fängt er gleich an zu singen“.
Ganz klasse fanden ich und die anderen Gäste die Videoprojektionen sowohl in der künstlerischen Ästhetik als auch in der Qualität der Projektion an sich.

Wir waren schon recht früh da

Wir waren schon recht früh da

Wir waren schon recht früh da

Alles in allem hatte ich aber einen tollen Tag mit vielen netten Menschen und sage nochmal ausdrücklich DANKE an sofatutor.com.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s