Eine Rakete, eine alte Tante und Kaiserwetter

Veröffentlicht: Februar 27, 2012 in über mich, Kultur
Schlagwörter:, , , , , ,

Kennt Ihr das? Ihr freut euch weil Ihr für den Sonntag aus dem Internet oder einem Stadtmagazin eine kulturelle Veranstaltung rausgesucht habt, die auch noch kostenlos ist, und dann seit Ihr auf dem Weg dorthin schon so beseelt und erfreut von dem Wetter, der Sonne, dem strahlend blauem Himmel, den lächelnden Touristen aus aller Welt, dem grellen Spiel der der Sonnenstrahlen auf der Spree mit Blick zum Reichstag… oh ich schweife ab, sorry aber ich liebe diese Stadt.

Bei der Ausstellung die wir besucht haben handelt es sich um die Fotoreihe „Stand der Dinge“ für das Deutsche Filmmuseum von Jim Rakete. Hier der Pressetext des Museums der von mir genau so durchgeht: „In den Jahren 2009 bis 2011 hat Jim Rakete exklusiv für das Deutsche Filmmuseum Legenden, Macher und Talente des deutschsprachigen Kinos fotografiert. Entstanden ist die Porträtreihe „Stand der Dinge“, die ursprünglich als überschaubare Hall of Fame geplant war, sich dann aber zu einer umfangreichen Schau für die neuen Ausstellungsräume des Filmmuseums entwickelte.

Alle Porträtierten haben sich mit einem Requisit oder für sie bedeutenden Gegenstand ablichten lassen, mit dem sie eine persönliche Erinnerung ihrer filmischen Laufbahn verbindet. Auch veranschaulicht der Bilderreigen eindrucksvoll die eigentliche Besonderheit von Jim Rakete, nämlich das gleichberechtigte Dreiecksverhältnis Fotograf – Fotografierter – Betrachter: Man muss nicht zu den Prominenten aufschauen, hier begegnet man ihnen auf Augenhöhe.“
Quelle: Deutsches Filminstitut

Bis zum 25.03.2012 noch im Willy-Brandt-Haus zu sehen. Also hin da!

Willy Brandt und Jim Rakete, über beide ist eine Menge gesagt und geschrieben worden. Ich kann ergänzen dass auch ich großer Fan der Ärzte bin und Willy den Kniefall im Geburtsjahr meines besten Freundes gemacht hat, bei dem ich heut‘ noch Pipi inne Augen bekomme. Den Rest gibt es bei Wikipedia.

Hier der Link zur Ausstellung mit allen weiteren Infos.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s