Eintritt frei, jedes Foto 22.000,- €

Veröffentlicht: November 3, 2012 in Kultur
Schlagwörter:, ,

In der Galerie Camera Work stellt zur Zeit Bettina Rheims Großformatige Fotos aus.
Interessant ist das ich auf keinem der Fotos sofort sagen konnte, ob der/die fotografierte Mann oder Frau ist. Nach ca. 10 Bildern setzte dann die Erkenntiniss ein dass es ja auch eigentlich egal ist und mann eher den Menschen studiert.


Hier der Text der Galerie zur Ausstellung:
CAMERA WORK freut sich, ab dem 20. Oktober die Ausstellung »Gender Studies« von Bettina Rheims zu präsentieren. Sich erneut dem Thema Transgender widmend, erschuf die Künstlerin 2011 für die Ausstellung eine faszinierende Porträtserie von 25 Menschen, die sich der Kategorisierung von Männlichkeit und Weiblichkeit entziehen.

Menschen in einer Art und Weise sehen und zeigen, wie sich die Porträtierten selbst sehen – ihre menschliche Herangehensweise verknüpft Bettina Rheims mit ihrem eigenen künstlerischen Stil und kreierte mit »Gender Studies« eine beeindruckende Serie, die gesellschaftlich von hohem Anspruch und essentieller Bedeutung ist und zugleich eine besondere Ästhetik aufweist. Was ursprünglich mit einem Aufruf auf Facebook für Menschen, die sich »anders« fühlen begann, endete für Bettina Rheims in einem intensiven Projekt mit jungen Transgendern, die durch ihre Androgynität oder auch Transsexualität die Photographin faszinierten.

Kommentare
  1. Ich glaub, ich muss mal kurz klugscheißern – der Preis war 23.800 Euro, wenn ich mich recht erinnere. Aber das ist dann eigentlich auch egal. Wer die 22 hat wird die restlichen 1,8 auch noch zusammen kriegen.

  2. […] 23.800,- € pro Foto berlintourist.wordpress.com/2012/11/03/ein… http://t.co/o77ki453 […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s