Mit ‘Party’ getaggte Beiträge

MTV NEW YEAR´S BASHJuhuuu, ich bin eingeladen worden mein Silvester 2012/2013 in Berlin beim MTV New Year’s Bash zu verbringen, und das auch noch im V.I.P. Status, yeaahh! DANKE

Borris hat mir dann erzählt, dass ich die weißen Handschuhe und die BSRklamotte zuhause lassen kann 😉
Aber das ewerk ist nun mal eine Institution in Berlin und der ganzen Welt, heute vielleicht nur überstrahlt vom Berghain.

Also ich freue mich tierisch auf einen Partyabend mit basslastiger Musik und Alle Getränke inklusive: Bier, Wein, Sekt, Softdrinks, Longdrinks – 2 Dancefloors und VIP-Area in Skylounge auf Dachterrasse

Hier der Text zur Party

MTV geht in diesem Jahr zusammen mit ENERGY Berlin erstmalig mit einer eigenen Silvesterparty in Berlin an den Start – MTV New Year’s Bash – das Silvester Highlight der Hauptstadt. Im geschichtsträchtigen ewerk in Berlin-Mitte wird auf zwei Dancefloors „all inclusive“ in das neue Jahr gefeiert.

MTV und Berlin sind schon immer eng miteinander verbunden. Zahlreiche Events wie die MTV European Music Awards sind nur einige unvergessene Partyhighlights. Welche Stadt würde sich also besser für die MTV Silvester Premiere in Deutschland eignen?

Für den MTV New Year’s Bash präsentiert von ENERGY Berlin steht mit dem ewerk Berlin eine der spannendsten Locations auf dem Partyglobus zur Verfügung. Hier fand zu den MTV EMAs 1994 auch schon das legendäre Prodigy Konzert oder 2009 die MTV EMA Aftershowparty statt.

MTV NEW YEAR´S BASH

(c) ewerk

(c) ewerk

(c) ewerk

(c) ewerk

(c) ewerk


(c) ewerk

(c) ewerk

Rustikales Fabrikdesign, gepaart mit dem einzigartigen Ambiente eines ehemaligen Elektrizitätswerk, das noch bis in die 70er Jahre Strom für die Berliner Bevölkerung lieferte, trifft auf internationale Party-People. Die Backsteinfassade, die Galerien und die 15 Meter hohen Hallen werden in ein außergewöhnliches Lichtermeer getaucht, das die ungewöhnliche Gegenüberstellung von Historie und Moderne anziehend wirken lässt.

Der absolute Clou bei dieser Silvesterparty: alle Getränke (Bier, Wein, Sekt, Softdrinks, Longdrinks) sind im Ticketpreis von € 69,– bereits inklusive.

Zwei verschiedene Dancefloors haben für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten: Die legendäre Halle-C wird Lutz Markwirth, als Resident einer monatlichen Partyreihe von MTV mit feinsten House- und Electro Beats zum MTV.Club verwandeln. Die Radio ENERGY-DJs lassen mit „HIT MUSIC only!“ von aktuellen Hits über Black bis hin zu Partyclassics die Halle-F zu einer Partyzone der Extraklasse werden.

Aber damit noch nicht genug: Viele Überraschungen und ein riesiges Open-Air-Areal, das den Blick auf Berlins Silvesterfeuerwerk ermöglicht, macht dieses Event zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Wer dazu noch einen atemberaubenden Ausblick über die Dächer der Metropole genießen möchte, sollte sich für Euro 129,– eines der stark limitierten VIP-Tickets für die Skylounge auf der Dachterrasse sichern. Dort erwarten die Gäste exklusive Lounge-Areas mit Tisch- und Flaschenservice, einen Champagner zum Jahreswechsel sowie Berliner for free.

MTV New Year’s Bash präsentiert von ENERGY Berlin – Die Fakten im Überblick:

  • ewerk, Wilhelmstraße 43, 10117 Berlin-Mitte, (gegenüber Finanzministerium)
  • Alle Getränke inklusive: Bier, Wein, Sekt, Softdrinks, Longdrinks
  • 2 Dancefloors und VIP-Area in Skylounge auf Dachterrasse
  • Eintritt: Partyticket Euro 69,– (bis 23.12.) Euro 75,– (ab 24.12.) / VIP-Ticket Euro 129,–
  • 31.12.2012 – 21 Uhr bis 6 Uhr

MTV NEW YEAR'S BASH im ewerk Berlin.jpeg

Karten sind im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkauf-Stellen und unter www.mtvnewyears.com erhältlich.
Der Vorverkauf wird dringend empfohlen!

Cro bei tape.tv

Veröffentlicht: August 3, 2012 in Event, Party
Schlagwörter:, , , ,

„Leute sagen zu mir „Cro das Genie“, denn er flowt wieder wie dieser Hova und außerdem baut er die Beats es ist EASY.“
Gestern gab Cro ein Konzert in Weißensee. Die berliner Firma tape.tv hatte im Rahmen ihrer on tape Reihe geladen.
Ich war pünktlich um halb8 in der Langhansstraße, die Gegend ist touristisch irgendwie noch nicht ganz erschlossen. 😉
Das erste Highlight war für mich ein Hagelschauer mit riesen Hagelkörnen. Wenn mann sich den Naturgewalten trotzend unter Vordächern sammelt schaft das erstmal ein Zusammengehörigkeitsgefühl.
Es war auch klasse zu sehen wie viel Technik aufgefahren wird für ein Konzert mit vielleicht 200 Gästen.

Platoon Kunsthalle, Eröffnung

Veröffentlicht: Juli 20, 2012 in Event, Kultur, Party
Schlagwörter:, , , ,

Gestern eröffnete die Platoon Kunsthalle direkt neben dem White Trash.
Aus 34 Kontainern in stylischem Grün hat die Platoon Kunsthalle jetzt für zwei Jahre Quartier bezogen in der Schönhauser Allee 9. Die Eröffnung fand in in der Tradition der legendären Donnerstagsbar statt (wieder eine Tradition die ich nicht kannte). Es war rappeldickevoll, die Schlange vor dem Einlass schier Endlos. Musik, Stimmung und Bierpreise waren Top. Auch wenn es einigen zu verrucht, quirlig und eng war, ich brauch ja nicht viel Platz 😉

Die zentral angelegte Bar ist echt beeindruckend und das Personal dahinter professionell und routiniert. Liveacts spielten teilweise auf den Treppen zwischen den Menschen, eng, chaotisch, pulsierend.

Ich kam mit ein paar netten Damen ins gespräch, meist Touristen wie ich oder frisch zugezogene Spanierin. Wir alle beteurten unsere Liebe zu Berlin und hatten eine schöne Zeit.


i<3berlin

Was ziehe ich an zum FLY BerMuDa Festival?

Veröffentlicht: Oktober 6, 2011 in Party
Schlagwörter:, ,

Da wurde ich gestern doch tatsächlich von einem mir bekannten und sympatischen Klamottenlabel gefragt, ob ich am 05. November das FLY BerMuDa Festival besuchen möchte und darüber in meinem Blog berichten will. Ja wie cool ist das denn? Natürlich will ich. Jetzt stellt sich mir natürlich sofort die Frage: Hab’ ich ordentliche Klamotten für elektronisch dominierte Musikveranstaltungen? Habe mich mal schnell in mein „Feieroutfit“ geworfen, meint Ihr das ist OK so?

So erklärt sich die Veranstaltung selber:

Das Fly BerMuDa Festival bildet alljährlich den krönenden Abschluss der Berlin Music Days. Im historischen Flughafen Berlin Tempelhof versammeln wir für euch das Who-is-Who der nationalen und internationalen elektronischen Musikszene. Ein Muss für alle Fans und Liebhaber der elektronischen Musik.

Das Lineup ist ja wohl der Hammer, hier ein Auszug (yeaahh, ich den Paule live erleben)

  • PLASTIKMAN: LIVE
  • SVEN VÄTH
  • RICARDO VILLALOBOS
  • LOCO DICE
  • ELLEN ALLIEN
  • JAMES HOLDEN
  • MAGDA
  • LEXY & K-PAUL: LIVE
  • FRITZ KALKBRENNER: LIVE
  • DOP: LIVE
  • M.A.N.D.Y.
  • TIEFSCHWARZ
  • MOONBOOTICA