Mit ‘The Q’ getaggte Beiträge

War das ein Wochenende. Über 30° strahlend blauer Himmel, die Stadt kocht. Und wieder ist so viel los , dass es fast in Arbeit ausartet auch nur einen Bruchteil des Angebots war zu nehmen. Ganz toll soll es zum Beispiel auf der für ein paar Monate teilgesperrten Oberbaumbrücke gewesen sein. Ich bin Samstag gegen 20:00 Uhr noch mit der U-Bahn drüber gefahren und dachte mir „Nette Stimmung da unten“ die Leute saßen entspannt auf dem Bürgersteig und genossen die Aussicht. Später sind dann noch Musiker dazugekommen die die Urlaubsstimmung perfekt gemacht haben sollen.
Aber mich zog es an diesem Abend ins Bi Nuu, einem Club unter dem Bahnhof Schlesisches Tor. Ich wollte Dubstep hören und die Bulldogs live erleben.
Aber angefangen hat der Tag eigentlich mit einem ausgedehnten Spaziergang in Mitte, den es war ja Tag der offenen Ministerien.

Nach dem Finanzministerium und einem Spaziergang über den Wilhelmplatz bin ich noch die Friedrichstraße runterspaziert und hab mir einige Geschäfte angesehen.
Und einen klitzekleinen Abstecher ins Willy Brandt Forum Unter den Linden hab ich auch noch eingeschoben, da war es mir aber zu warm, das kann ich auch im Herbst oder bei Regen nochmal besuchen.
Abends dann die Aussicht auf der Warschauer Brücke genossen und ab zum „Schlesi“.
Empfangen wurden wir mit Freibier, Bratwurst für umme und Jägermeister satt, sowie einem live DJ set 🙂 Weil der Sneakerladen OVERKILL die einführung eines neuen Turnschuh feierte, das ist Berlin ❤








Soviel in Bildern zum Samstag

Am Sonntag machte ich mich dann schon um 11:00 Uhr auf nach Mitte, und war überrascht von der Tribüne auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor. Berlin Fliegt ein Minisportfest in perfekter Kulisse.
Danach zu Angie ins Bundeskanzler Amt









Es sieht ganz so aus als ob Googlemaps Satellitenbilder genau am Tag der offenen Ministerien geschossen hat. Gut zu erkennen der Betrieb auf der namenlosen Brücke und der große blaue Hubschrauber der Polizei.

Werbeanzeigen